Mittwoch, 12. April 2006

Patent, Patent, kein Lichtlein brennt...

Es ist wahr, mal wieder eine kleine Pause im Blogging, aber das Leben hatte mich in seinem festen Griff.
Aufgeweckt hat mich diese Geschichte:


In der Derek Lowe von ´In the Pipeline´ über das Gerichtsverfahren Ariad vs. Eli Lilly berichtet. Kurz und gut, Ariad hält eine Reihe von Patenten, die sich auf biochemische Signalwege beziehen. Erforscht von illustren Geistern in den 80ern, wurde das wesentliche 2002 erteilt, was umgehend zur Klageerhebung genutzt wurde oder wie Lowe schreibt:

Ariad had a lawsuit fueled and on the pad, and as soon as their patent was issued, they launched. In fact, the Business Wire press release about the lawsuit went out before the one about the patent, which shows you where Ariad's priorities are.

Was ich mich frage, und da bin ich nicht allein, wenn Ariad Eli Lilly verklagt, weil deren Medikamente in "ihren" Weg eingreifen, wie kann das "ihrer" sein, wenn diese Medikamente schon vorher in der Entwicklung waren und dieser Weg u.a. von Aspirin genutzt wird (so breit ist der Weg...), wo ist denn dann die Neuheit? Das wäre ja so, als wenn mein alter Schleichweg zur Arbeit plötzlich kartiert würde und ich den dann nicht mehr benutzen dürfte. Äxcüse moah?
Oder wie es hier formuliert wurde:
As biological advances are made and patented, however, researchers could find themselves unwittingly infringing patents and many drugs could be found to infringe patents that were issued long after the drugs themselves were discovered.
Wie heisst es doch so schön: Das ist Wahnsinn... ;)

Diese Art der Patente führt doch dazu, dass man weite Teile von Signalwegen erforscht (eine grosse Leistung!), sich dann aber gemütlich zurücklehnt, andere die Kärrnerarbeit machen lässt. Man weiss ja noch gar nichts über Mittel, dort einzugreifen oder was noch so an lustigen Nebenwirkungen auftritt, im Grunde genommen nichts, was für eine Praxisanwendung notwendig ist. Und dies ist ein gutes Beispiel, denn:

Ironically, NF-B's debut 20 years ago attracted little attention. No one then, including Baltimore, suspected that NF-B played a wide role in biology.


Also, von nix ne Ahnung, aber kassieren wollen.


P.S.: Das letzte Zitat ist wegen des Effekts, in Tat und Wahrheit haben die Patenthalter durchaus herausbekommen, was da passiert. Ändert aber nichts an der Grundthese und so endet das Posting besser, oder? Siehe die beiden posts für Details.